Loading...
Qualitäts und Zeitma­nagement2020-04-18T12:15:09+00:00

Diagnose — Beratung — Therapie — langfristige Betreuung

Zu Beginn unserer Behandlung steht die ausführ­liche Diagnose. Dabei betrachten wir nicht nur die Zähne unserer Patienten: In Zusam­men­arbeit mit Radio­logen, Kiefer­or­tho­päden und weiteren Ärzten und im Gespräch mit dem Patienten machen wir uns ein genaues und ganzheit­liches Bild vom Gesund­heits­zu­stand unseres Patienten. Wir suchen die Schwach­punkte und entwi­ckeln so indivi­duell die optimale Therapie.

Wir beraten sie ausführlich, erläutern alle Schritte und stimmen den Behand­lungsplan mit ihnen ab. Dabei inter­es­sieren uns vor allem auch die Wünsche unserer Patienten. Denn es sind ihre Zähne.

Für alle Arbeiten sind wir mit externen Spezia­listen vernetzt oder holen sie speziell für unsere Patienten in die Praxis, vom normalen Zahnarzt bis zum  Dental­labor.

Unsere Arbeit für das Gebiss unserer Patienten endet nicht, wenn wir nach dem letzten Schritt der Behandlung die Instru­mente weglegen: Wir betreuen unsere Patienten langfristig. Mit Recalls, regel­mä­ßigen Unter­su­chungen und profes­sio­neller

Zahnrei­nigung sorgen wir für ein schönes Lächeln und einen perfekten Biß auch noch nach Jahren.

Unser Maßstab: Qualität!

Fachliche Kompetenz, Patien­tennähe und Praxis­at­mo­sphäre sind die Maßstäbe für die Qualität ärztlicher Arbeit. Deshalb setzen wir auf vernetzte Spezia­listen für die Arbeit an Ihrem Gebiss. Unsere Ärzte sind hochqua­li­fi­zierte

Experten in ihren Bereichen. Regel­mäßige Fortbildung, um auf dem aktuellen Stand der Medizin zu sein, ist für uns ein Muss. Und da wir stets den ganzen Menschen wahrnehmen, schulen wir uns auch regel­mäßig in Gesprächs­führung und Patien­ten­kom­mu­ni­kation. So können wir unseren Patienten stets das Optimum dessen bieten, was medizi­nisch möglich und für unsere Patienten sinnvoll ist.

Qualität beginnt bei der Beratung: Eine genaue und kompe­tente Erkennung des Krank­heits­bildes und eine verständ­liche Erklärung von Diagnose und Behndlungs­mög­lich­keiten sind die Quali­täts­merkmale, für die es bei uns keinen Kompromiss gibt.

Die Qualität der Behandlung garan­tieren wir im Team. Wir stimmen die Behandlung optimal auf die Anfor­de­rungen unserer Patienten ab. Regel­mä­ßiger Infor­ma­ti­ons­aus­tausch und intensive Diskussion mit unseren Patienten und den behan­delnden Ärzten ist für uns kein Luxus, sondern eine quali­täts­stei­gernde, kosten­re­du­zie­rende Selbst­ver­ständ­lichkeit.

Und unser Quali­täts­an­spruch endet nicht nach der Behandlung: Langzeit­nach­sorge, regel­mäßige Recalls und profes­sio­nelle Pflege sind in unserer Praxis integraler Bestandteil der Behandlung: Denn die Erfolge unserer Arbeit sollen von Dauer sein.

Gute Kommu­ni­kation mit unseren Patienten…

…ist für uns selbst­ver­ständlich. Denn wir möchten, dass unsere Patienten sich verstanden und gut aufge­hoben fühlen, ebenso wie wir Wert darauf legen, dass unsere Patienten uns und unsere Arbeit verstehen. Denn nur im gegen­sei­tigen Austausch kann eine Behandlung langfristig erfolg­reich sein.

Deshalb lassen wir uns regel­mäßig im Bereich “Patien­ten­ge­rechte Kommu­ni­kation” schulen und
überprüfen.

Denn es ist die Zeit unserer Patienten!

Wir richten unseren Behand­lungsplan weitest möglich nach den Bedürf­nissen unserer Patienten aus. Das bedeutet nicht nur schnelle Termine für Beratung und Behandlung. Sondern wir stimmen die Termine aber auch mit ihrem indivi­du­ellen Zeitplan ab: Dabei bedenken wir nicht nur die Zeit für die Eingriffe, sondern auch für die Erholung und Nachsorge.

Wir möchten, dass unsere Patienten ihr neues Lächeln möglichst rasch genießen.

Unsere Beratung Schritt für Schritt:

  • Begrüßung durch die Rezep­ti­ons­as­sis­tentin, Aufnahme der Perso­nalien und Anamne­seer­hebung
  • In einem ausführ­lichen Gespräch mit Dr. Spiegelberg geht es zunächst darum, Ihre indivi­duelle Zahnsi­tuation sowie Ihren Wunsch auf Verän­derung zu erfassen.
  • Anschließend folgt eine einge­hende Unter­su­chung von Zähnen, Zahnfleisch, Zahnwurzeln und Knochen­sub­stanz.
  • Auf Basis der Diagnose besprechen wir gemeinsam detail­liert, wie eine optimale Behandlung aussehen könnte und welche Behand­lungs­al­ter­na­tiven sich anbieten.
  • Abschließend sprechen wir mit Ihnen die weiteren Vorge­hens­weise ab, wobei unser Praxisteam Ihnen jederzeit gerne bei weiteren Fragen zur Verfügung steht.